Wahlnachlese – Vernunft hat eine feste Größe: 10%

Herzlich bedanken wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen! Seit nunmehr 15 Jahren haben Vernunft und Sachpolitik eine Größe in Nideggen: 10%! Denn seit unserem ersten Antritt als unabhängige Wählergemeinschaft schenken Sie uns mit diesem Anteil Ihr Vertrauen. Mit dieser Konstante ist in Nideggen auch weiterhin zu rechnen: keine Klüngeleien, keine Ihnen als Bürgern nicht vorher vermittelten Standpunkte! Dafür aber immer auf die Zukunft von Nideggen ausgerichtete Politik, die klare Ziele definiert und sich auch in vorher publizierten Programmen spiegelt.

Entsprechend „unspektakulär“ bleibt deshalb auch der Anteil an Wählerstimmen. Die Auf und Ab der anderen Parteien in den letzten Jahren mussten wir nicht miterleben. Zugestanden, wir konnten den Frust der Wähler an jeweils anderen Parteien im Gesamtergebnis auch nicht zu unserem Vorteil wandeln. Dies liegt aber an unserer Berechenbarkeit und an unserem Standpunkt, nicht mit „Geht nicht“-Parolen ohne stimmige Alternative auf Stimmenfang zu gehen. Trotzdem erwähnenswert ist, dass vor allem unsere jungen Kandidaten aus Schmidt zum Erhalt unseres Prozentanteils beigetragen haben. Denn „unter die Räder gekommen“ ist beispielsweise Norbert Klöcker im Ortskern. Alle Parteien boten ihre Spitzenleute gegen ihn auf, angefangen mit Ex-Bürgermeister Willi Hönscheid über den Schützenchef und Kirchenvorstandsvorsitzenden Siegfried Schröder bis hin zum Ex-„Stadtarzt“ Eberhard Ditmar, nur Prominenz stand auf den Wahlzetteln.
Wir können damit gut leben! Denn wenn – wie in der Presse angekündigt – der neue Direktkandidat Willi Hönscheid für einen besseren Umgang im Rat eintreten will, könnte selbst dieses Ergebnis einen Grund zum Feiern geben, weil unsere Zielsetzung von Sachpolitik damit an Anhängern gewinnen würde. Vorbei sollten Prämissen sein, unbedingt die Bürgermeisterin und ihre Verwaltungsmitarbeiter anzugehen oder nur Beschlüsse abzulehnen, ohne dabei Alternativen aufzuzeigen.
Wir sind allerdings gespannt, wie sich die MfN-Fraktion in der Praxis solchen Zielsetzungen von Willi Hönscheid stellt. Gerne lassen wir uns hier positiv überraschen!

Die Ergebnisse nach Stadtteilen können Sie hier nachlesen: Ergebnis