Stadtradeln in und für Nideggen

Sicherlich haben Sie bereits über den einen oder anderen Medienkanal von der Aktion „Stadtradeln“ gehört und auch, dass die Stadt Nideggen seit dem 05. Juli aktiv an dieser Aktion teilnimmt. Falls die Frage „Was ist Stadtradeln“ noch nicht beantwortet ist – kurzum Stadtradeln ist ein Wettbewerb bei dem möglichst viele Einwohner einer Kommune möglichst viele Wege des Alltags innerhalb von 21 Tagen mit dem Fahrrad zurücklegen. Vorrangiges Ziel ist Informationen über die Anzahl der Radfahrer, die Radinfrastruktur und auch die Wünsche der Radfahrer der jeweiligen Kommune zu erlangen und mit viel Glück bzw. Kilometern vielleicht ja auch noch einen der Preise. Genaue Informationen unter www.stadtradeln.de. Die gewonnen Informationen sind dann gute und aussagekräftige Grundlagen für künftige Planungen. Eine Aktion, die DIE UNABHÄNGIGEN gerne sponsern und auch aktiv mit dazu beitragen, dass am Ende möglichst viele Kilometer und Informationen für die Stadt Nideggen zusammen kommen.

Auch wenn die erste Woche bereits vorbei ist, können Sie jetzt noch jederzeit mitmachen, treten Sie einer bereits registrierten Gruppe bei oder registrieren Sie sich selbst als Einzelperson oder Gruppe.

Unser Team „Nideggen DIE UNABHÄNGIGEN“  unter https://www.stadtradeln.de/nideggen freut sich über jeden Radler, unabhängig ob jung oder alt, politisch aktiv oder nicht, Vielradler oder Gelegenheitsradler, der gemeinsam mit uns und allen anderen Teilnehmern diese Aktion unterstützen möchte. Zum registrieren hier klicken: https://www.stadtradeln.de/nideggen

Eins steht auf jeden Fall jetzt schon fest: Alle Radler dieser Aktion fördern ihre Gesundheit und tragen aktiv zum Umweltschutz bei ! Am besten dann auch noch über die 21 Tage hinaus!