Einwohnerversammlungen zur Flüchtlingssituation

Um mit der Flüchtlingssituation im Stadtgebiet Nideggen ganz offen umzugehen, hat der Rat am 19.01.2016 beschlossen, dass die Verwaltung Einwohnerversammlungen im Stadtgebiet durchführt. Ziel ist es, den Bürgern sowohl die momentane Situation darzustellen als auch mit ihnen die weitere Planung zu diskutieren.
Sie haben die Möglichkeit, sich in nachfolgenden Einwohnerversammlungen im März 2016 jeweils um 19:00 Uhr zu informieren und Ihre Fragen zu stellen:

  • Mittwoch, 02.03. im Freizeitzentrum Abenden, Rurweg 8
  • Montag, 07.03. im Dorfgemeinschaftshaus Wollersheim, Zehnthofstr. 57
  • Montag, 14.03. im Schützenhof in Schmidt, Monschauer Straße 14
  • Donnerstag, 17.03. in der Begegnungsstätte Berg, Kirchstraße 20
  • Montag, 21.03. in der Mehrzweckhalle Nideggen, Konrad-Adenauer-Str. 1
  • Dienstag, 22.03. in der Turnhalle Embken, St. Antonius-Straße 10

Immer dieselbe Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Bürgermeister
  2. Zahlen, Daten, Fakten
  3. Ziele/Planungen der Verwaltung
  4. Vorstellen der Netzwerke vor Ort
  5. Berichte aus den Netzwerken
  6. Erörterungen/Einwohnerfragen

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich aus erster Hand!
Wir werden versuchen, zu jeder Einwohnerversammlung einen Vertreter unserer Fraktion zu entsenden, damit wir Ihre Anregungen in die weitere interfraktionelle Diskussion aufnehmen können.
An dieser Stelle unseren aufrichtigen Dank an alle, die sich – gleich, ob privat oder im Rahmen der Netzwerkarbeit – bisher bei der Integration der unserer Stadt zugewiesenen Flüchtlinge engagiert haben!